NEUBAU EINES STAHLRUNDSILOS ZUR LAGERUNG VON RAPSEXTRAKTIONSSCHROT

Für ein polnisches Privatunternehmen, welches sich auf die Produktion von Margarine und Pflanzenöle spezialisiert hat, errichten wir ein Stahlrundsilo mit einem Fassungsvolumen von 1.540 m³. Um ein ordnungsgemäßes Fließverhalten aus dem Silos zu gewährleisten, sowie eine Anbackung und Anhaftung des Produktes im Silo zu vermeiden, wird im Inneren der Silozelle eine zusätzliche Blechverkleidung montiert. Die Austragung wird mithilfe einer speziellen Siloentnahmeschnecke -Stundenleistung bis zu 135 m³/h- erfolgen.